Kindergarderobe mit bunten Kinderjacken

Kinderstuben

Unsere Kinderstuben

Das Mütterzentrum betreibt in den Stadtteilen Eving und Marten zwei Kinderstuben mit maximal 9 Betreuungsplätzen für Kinder von einem bis vier Jahren.

Kindertagesbestreuung nach dem Konzept der Kinderstuben gibt es seit 2009 in Dortmund. Kinderstuben sind als Angebot zur frühen Integration in das Bildungssystem konzipiert und bieten eine enge Begleitung.

Das Angebot richtet sich an Kinder mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund und an Kinder mit besonderen Förderbedarfen. Die Kinder werden sehr individuell in ihrer Entwicklung gefördert. Parallel dazu werden die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt und unterstützt.

Für diese Arbeit steht in jeder Kinderstube ein Team aus zwei Tagesmüttern oder -vätern, einer Erzieher*in in Vollzeit und eine zusätzliche sozialpädagogische Beratung zur Verfügung. Fester Bestandteil der Betreuung der Kinder ist der Einbezug der Eltern an den Nachmittagen oder z.B. im Rahmen eines Elternfrühstücks.