Vermittlung von Kindertagesbetreuungsplätzen im gesamten Stadtgebiet

Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist ein anerkannter Träger der Kindertagespflege. Unsere Fachberaterinnen übernehmen die Vermittlung von Tageskindern, die Qualifizierung der Tagespflegepersonen sowie die anschließende Begleitung der Tagespflegeverhältnisse. Die Beratung umfasst alle rechtlichen, finanziellen und pädagogischen Fragen.

 

Individualität/Flexibilität

Das Betreuungsangebot unterliegt keinen festgelegten Öffnungszeiten, sondern ermöglicht individuelle Absprachen zur besseren Vereinbarung von Familie und Beruf. Die Betreuung von einzelnen Kindern sowie Kleingruppen bis zu fünf Kindern bietet einen überschaubaren Rahmen in einer familienähnlichen Situation. Tageskinder können im Haushalt sowohl der Tagespflegeperson als auch der Eltern oder in anderen geeigneten Räumen durch Zusammenschlüsse von Tagespflegepersonen betreut werden.

Qualität 

Das Mütterzentrum vermittelt ausschließlich Tagespflegepersonen, die über eine Pflegeerlaubnis verfügen und von deren Eignung sich unsere Fachberaterinnen genauestens überzeugt haben. Der Betreuungsalltag wird durch Hausbesuche, Eignungsüberprüfungen und Reflexionsgespräche begleitet. Regelmäßig stattfindende Gesprächskreise für Tagespflegepersonen werden durch ein breites Fortbildungsangebot ergänzt. Die Kindertagespflege bietet durch Individualität, Flexibilität und Qualität eine optimale Lösung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern von Kindern unter drei Jahren, kann jedoch auch bei älteren Kindern (bis 14 Jahre) eine sinnvolle Ergänzung, über die Öffnungszeiten konventioneller Einrichtungen hinaus (Tageseinrichtungen, OGS), darstellen.

 

Suche/ Vermittlungsablauf

Wenn Sie auf der Suche nach einer Betreuung sind, müssen Sie sich vorab online über das Jugendamt Dortmund anmelden. Seit dem 01.04.2019 steht Ihnen dafür das Online-Anmeldeportal zur Verfügung.

www.kita-portal.dortmund.de

Anschließend stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Informationsgespräch zur Verfügung, um eine möglichst passgenaue Tagespflegeperson für Ihr Kind zu finden.

Kosten für einen Betreuungsplatz

Alle Betreuungsplätze werden durch das zuständige Jugendamt gefördert. Sowohl die Erhebung der Elternbeiträge als auch die Bezahlung der Tagespflegepersonen erfolgt über die Jugendämter.


Kontakt

  • Vermittlung von Betreuungsplätzen in der Kindertagespflege

    Mehrgenerationenhaus
    Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 75
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 59 0
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22 

    E-Mail: Kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird

    gefördert von: