Verein und Vorstand

Der Verein

Das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund wird vom Verein Mütterzentrum Dortmund e.V. getragen. Unser Ziel ist es, Mütter und Väter in ihrer Erziehungsaufgabe und dem Bildungsauftrag zu unterstützen. Parallel bieten wir Beratung und Hilfestellungen für Frauen aller Nationen und in allen Lebenslagen im Offenen Treff und auch darüber hinaus an. Als offene und niederschwellige Einrichtung der Familienselbsthilfe möchten wir insbesondere jungen Müttern aus der häuslichen Isolation , die sich mit der Geburt eines Kindes oft ergibt, heraushelfen. Bei uns finden junge Familien einen Ort, an dem ihre Erfahrung gebraucht wird und an dem sie ihr Engagement einbringen können (z.B. Selbstgestaltung von Angeboten im Offenen Treff).

Der Verein wurde 1986 gegründet und ist gemeinnützig. Wichtigstes Vereinsorgan ist die Mitgliederversammlung, die einmal jährlich zusammenkommt, um über die Ausrichtung und Weiterentwicklung des Mütterzentrums zu beraten.

Der Vorstand

  

Geleitet wird der Verein von einem ehrenamtlichen Vorstand in enger Zusammenarbeit mit dem Team des Mütterzentrums. Den aktuellen Vorstand bilden Jutta Markwardt, Birgit Unger und Slavica Djukic-Hauch. Nelly Fischer hat sich im Sommer 2015 aus der Vorstandsarbeit zurückgezogen: Wir danken ihr für ihre Mitarbeit!

 

Jutta Markwardt

 

 

 

Birgit Unger

 

 

Slavica Djukic-Hauch


Aktuelles

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 77
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 28 67 68 03 oder 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom:

     
     

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".