Das Mütterzentrum Dortmund

Das Mütterzentrum ist ein Treffpunkt für Menschen aller Generationen, die einander kennenlernen, Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig entlasten oder "einfach nur mal auftanken" wollen. Neben dem Offenen Treff / dem gemütlichen Café gibt es ein Offenes Kinderzimmer und ein großes Außengelände zum Spielen und Toben, Kinderbetreuungsangebote, PEKIP- und Krabbelgruppen, Stammtische zu unterschiedlichen Lebensthemen sowie einen Bügelservice und die Möglichkeit, verschiedene Räume für Familienfeiern anzumieten.

 

Abgerundet wird das Angebot durch die Hebammenpraxis für Geburt und Gesundheit und die Musikschule "Da Capo al Fine". Seit dem Jahr 2006 ist das Mütterzentrum Dortmund zu einem Mehrgenerationenhaus geworden und konnte damit seine Angebote insbesondere auf die Zielgruppe der Seniorinnen und Senioren ausweiten. Bis Ende 2012 war der Landesverband der Mütterzentren NRW Mieter im Mütterzentrum Dortmund und ist nun zu finden im neuen Mütterzentrum Familienbande Kamen.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:       9:00 - 18:00 Uhr (Bürozeiten: 9:00 - 16:00 Uhr)
                                      Abendtermine entsprechend des Programms
                                      und der Veranstaltungshinweise
Samstag:                    geschlossen
Sonntag:                      rund einmal im Monat für besondere Veranstaltungen geöffnet
                                      (z.B. Familienbrunch, Flohmarkt...)

 

Wegbeschreibung

Mit der S-Bahn

Linie S1, S2, S4 - Haltestelle Dortmund Dorstfeld

Mit der Straßenbahn

Linie U43, U44- Haltestelle Wittener Straße

Mit dem Bus

Linie 447, 465, 466 - Haltestellen  Dorstfeld oder Twerskuhle 

Mit dem Auto

B1 Abfahrt Dorstfeld, Richtung Dorstfeld, weiter Wittener Straße

vor der S-Bahn „Stachi’s Dorfgrill“ links in die Grundstraße, nach 50 m Hospitalstraße

Karte


Aktuelles

  • Bewegung

    Freie Plätze im ZUMBA-Kurs am Montag und Mittwoch!

    In den ZUMBA-Kursen am Montag- und Mittwochabend von 19.00-20.00 Uhr im Mütterzentrum sind noch Plätze frei.

    Mehr erfahren
  • Ehrenamt

    Ehrenamtliche/r Kinderbetreuer/in für den Alleinerziehenden-Treff gesucht!

    Wer hat Lust, einmal im Monat sonntags von 10.00-12.00 Uhr ehrenamtlich die Kinder des Alleinerziehenden-Treffs zu betreuen, während die Eltern sich austauschen? Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Anke Piepenstock: 0231 - 141 662

  • Ehrenamt

    Ehrenamtliche/r Einkäufer/in für das Café gesucht

    Wer hat Lust, montags vormittags Frischwaren für das Café einzukaufen? Voraussetzung wäre ein eigener PKW, Fahrtkosten werden selbstverständlich erstattet. Bei Interesse melden Sie sich bei Anke Piepenstock, 0231 - 141 662

Mitgliedschaft im Verein

  • Vorteile nutzen

    Mitglied werden!

    Unsere Mitglieder genießen reduzierte Preise im Café sowie Sonderkonditionen bei Raumvermietungen und Veranstaltungen.

    Mehr erfahren

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 75
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt "Mehrgenerationenhaus" wird gefördert vom:

     
     

     Das Projekt "Eltern werden und die Welt steht Kopf" wird gefördert von:

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".