Tagesmütter

Das Mütterzentrum ist sowohl Anlaufstelle für interessierte Eltern, die einen Platz für ihr Kind (im gesamten Stadtgebiet) suchen, als auch für Menschen, die in der Kindertagesbetreuung tätig werden wollen.

Aktuell wird die Betreuung von Kindern unter drei Jahren verstärkt gefördert. Die Betreuung wird zum Teil durch Tagespflegepersonen übernommen, deren Tätigkeit durch Qualifizierungsangebote und Fortbildungen eine deutliche Aufwertung erfährt. Seit dem 01.05.2006 stellt sich das Mütterzentrum Dortmund e.V. dieser Herausforderung. Es dient Interessierten als Anlaufstelle und übernimmt die Vermittlung und Qualifizierung der Tagespflegepersonen.

 

An ein erstes Treffen im Mütterzentrum schließt sich eine Kennenlernphase an, um herauszufinden, ob die „Chemie“ zwischen allen Beteiligten stimmt.

Sollte dies der Fall sein, werden die Bedingungen unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse in Form eines Betreuungsvertrages schriftlich festgelegt. Das Betreuungsverhältnis beginnt mit einer intensiven Eingewöhnungsphase, die durch die Eltern begleitet wird. Nach Abschluss des Betreuungsvertrages bleiben unsere qualifizierten Fachberaterinnen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Kindertagespflege.


Kontakt

  • Vermittlung von Betreuungsplätzen in der Kindertagespflege

    Mehrgenerationenhaus
    Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 75
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 59 0
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22 

    E-Mail: Kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird

    gefördert von: