Krabbelgruppen

Montags-, dienstags- und mittwochsnachmittags finden Krabbelgruppen im Mütterzentrum statt.

Zusammen mit ihren Eltern erleben Kinder in diesem Kurs das gemeinsame Spielen, Toben und Bewegen. Ein strukturierter Ablauf, wie z. B. das Singen oder das Einnehmen des Nachmittagssnacks, geben dem Kind Sicherheit und vermitteln erste Rituale in einer sozialen Gemeinschaft.

Während die Kleinen dann ganz im Ausprobieren ihrer (neuen) Fähigkeiten aufgehen, nehmen die Großen viele Anregungen zum Spielen, zum Kreativsein und für Bewegungsangebote im Alltag mit, außerdem viele hilfreiche Tipps für den Umgang mit dem Kind. Genügend Zeit um Erfahrungen mit anderen Eltern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen bleibt natürlich auch.

Kursumfang: 10 Treffen für insgesamt 50,- € (Zwillinge: 80,- €).

Informationen und Anmeldeformulare gibt es telefonisch unter 0231 - 141 662. Anfragen per E-Mail bitte an buero@muetterzentrum-dortmund.de.

 

Diese Veranstaltungen werden von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit dem Mütterzentrum Dortmund e. V. durchgeführt.

 


Aktuelles

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 77
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 28 67 68 03 oder 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom:

     
     

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".