Bewahrstuben

Im Auftrag des Jobcenters Dortmund bietet das Mütterzentrum Dortmund im Rahmen seiner Arbeitsgelegenheits-Maßnahmen an vier externen Standorten ein kostenloses Kurzzeitbetreuungsangebot für alle Kinder, deren Eltern Termine in den betreffenen Behörden wahrnehmen.

Die MitarbeiterInnen freuen sich darauf, Sie bei Ihrer Terminplanung unterstützen zu können.

  

Standorte:

- Ausländerbehörde in der Berswordthalle

- Jobcenter

Steinstraße (Mo, Di von 7:30-15:30; Do von 7:30-18:30; Fr 7:30-12:30)

 Königshof   (Mo, Di von 8.30-13:30; Do von 8:00-18:30; Fr 8:00-12:30)

 Kaiserhain  (Mo, Di von 8.30-13:30; Do von 8:00-18:30; Fr 8:00-12:30)

 

Ansprechpartnerinnen

 

 Sara Acosta

Tel.: 0152 - 516 811 29

acosta@muetterzentrum-dortmund.de

 

 

  Coralie Siebert

Tel.: 222 103 18

siebert@muetterzentrum-dortmund.de

   
 

 Julia Rosenfeld

Tel.: 0174 - 812 74 80

rosenfeld@muetterzentrum-dortmund.de

 

 


Aktuelles

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 77
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 28 67 68 03 oder 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom:

     
     

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".