Kinder im Mütterzentrum

Die Kinder sind im Mütterzentrum herzlich willkommen - drinnen und draußen erwarten unsere kleinen Besucherinnen und Besucher viele Erlebnisse und Angebote.

KinderimGarten (2).JPG

Während die Kinder Spaß haben, musizieren oder spielen, haben die Eltern Zeit, sich auszutauschen, an Kursen teilzunehmen oder einfach eine Tasse Kaffee zu trinken.


Aktuelles

  • Kreativ sein

    Offener Nähtreff

    Ab Samstag, den 24.02.2018, findet von 14.00-19.00 Uhr einmal im Monat wieder der offene Nähtreff statt für alle, die nicht immer nur alleine nähen wollen. Das Angebot ist kein fortlaufender Kurs - man kann gerne auch nur zu einem Termin erscheinen und muss auch nicht 5 Stunden bleiben! Anmeldung unter 0231 - 141 662

    Mehr erfahren
  • Krabbelgruppe im Mütterzentrum

    Freie Plätze ab April

    In der Krabbelgruppe am Montag von 10.30-11.45 Uhr (Start 09. April 2018) für Kinder ab 1 Jahr sind noch einige Plätze frei! Anmeldung unter 0231 141 662.

    Mehr erfahren
  • Aktuelle Infos

    Wir sind bei Facebook!

    Updates und weitere Infos von uns findet ihr ebenfalls auf Facebook.

    Mehr erfahren

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 77
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom:

     
     

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".