Patenschaften für Flüchtlinge

Im Mütterzentrum Dortmund e.V. werden auch in Zukunft die durch das Projekt Ankommen getragenen monatlichen "Coffee with friends" - Nachmittage an jedem dritten Sonntag im Monat stattfinden.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Vom 1. Juli 2016 bis zum 31. Juli 2017 haben wir in Kooperation mit dem Projekt Ankommen e. V. das Projekt "Patenschaften für Flüchtlinge" durchgeführt. Ziel des Projektes war es, Menschen mit Fluchthintergrund mit Dortmunder Paten zusammen zu bringen, um ihnen über bürokratische Hürden zu helfen und ihnen den Zugang in die Stadtgesellschaft zu erleichtern. Aufgrund organisatorischer Veränderungen wurde das Projekt 2017 beendet.

Interessieren Sie sich für eine Patenschaft? Wollen sie den ankommenden Menschen helfen? Das Projekt Ankommen e.V. freut sich jederzeit über Ihre Unterstützung.


 


Aktuelles

  • Bewegung

    Freie Plätze im ZUMBA-Kurs am Montag und Mittwoch!

    In den ZUMBA-Kursen am Montag- und Mittwochabend von 19.00-20.00 Uhr im Mütterzentrum sind noch Plätze frei.

    Mehr erfahren
  • Ehrenamt

    Ehrenamtliche/r Kinderbetreuer/in für den Alleinerziehenden-Treff gesucht!

    Wer hat Lust, einmal im Monat sonntags von 10.00-12.00 Uhr ehrenamtlich die Kinder des Alleinerziehenden-Treffs zu betreuen, während die Eltern sich austauschen? Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Anke Piepenstock: 0231 - 141 662

  • Ehrenamt

    Ehrenamtliche/r Einkäufer/in für das Café gesucht

    Wer hat Lust, montags vormittags Frischwaren für das Café einzukaufen? Voraussetzung wäre ein eigener PKW, Fahrtkosten werden selbstverständlich erstattet. Bei Interesse melden Sie sich bei Anke Piepenstock, 0231 - 141 662

Mitgliedschaft im Verein

  • Vorteile nutzen

    Mitglied werden!

    Unsere Mitglieder genießen reduzierte Preise im Café sowie Sonderkonditionen bei Raumvermietungen und Veranstaltungen.

    Mehr erfahren