Väter stärken

  Einladung zum Dialog ...

... für Väter von Kindern im Alter von 0 – 12 Jahren

Durch die Geburt eines Kindes gerät in der Beziehung der Eltern vieles in Bewegung, vieles muss sich neu sortieren. Die Beziehungen innerhalb der Familie zu gestalten und zu pflegen, ist ein lebenslanger, spannender und manchmal herausfordernder Prozess.

Im Kontakt mit sich selbst und gleichzeitig mit Frau und Kind zu bleiben beinhaltet, für sich zu sorgen, sich selbst und den anderen Liebe zu schenken, miteinander achtsam streiten zu dürfen, zuhören zu können, sich abgrenzen zu können, sich gegenseitig Freiraum zu lassen, Gefühle zeigen zu können, füreinander Zeit zu haben, die Kinder beim Wachsen zu ermutigen und vieles mehr.

Die Einladung zum Dialog bietet Vätern einen geschützten Rahmen, sich über Fragen rund um die Beziehung innerhalb der Familie und zu ihren Kindern auszutauschen. Die Abende geben die Möglichkeit von den Erfahrungen anderer Väter - und damit aus der männlichen Perspektive - zu profitieren. Gerade auch die Väter, denen der direkte persönliche Kontakt zu ihren Kindern verwehrt bzw. erschwert wird, sind eingeladen zu kommen. Durch das dialogische Prinzip wird Zeit, Raum und Atmosphäre geschaffen, um den eigenen Weg als Mann auch jenseits der Vaterrolle zu finden.

Die Seminarabende orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden.

Das Seminar wird unter den derzeitigen Hygienestandards im Rahmen eines CORONA-Schutzkonzeptes stattfinden!

Das Seminar findet statt im:

Mütterzentrum Dortmund e. V.

Hospitalstr. 6; 44149 Dortmund

Termine:

22.09.2020 – 29.09.2020 –06.10.2020 – 13.10.2020

jeweils Dienstag von 19.00 Uhr – 21.30 Uhr

Das Seminar wird von den Dialogbegleiter Björn Nienz angeboten und ist kostenfrei.

Anmeldung über Björn Nienz Email: b.nienz@googlemail.com  oder direkt im Mütterzentrum.

Die Veranstaltung ist ein Angebot des Familienprojekts der Stadt Dortmund in Kooperation mit dem Mütterzentrum Dortmund e. V.




Mitgliedschaft im Verein

  • Vorteile nutzen

    Mitglied werden!

    Unsere Mitglieder genießen reduzierte Preise im Café sowie Sonderkonditionen bei Raumvermietungen und Veranstaltungen.

    Mehr erfahren

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 75
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

     

  • Förderung

    Das Projekt "Mehrgenerationenhaus" wird gefördert vom:

     
     

    Das Projekt "Eltern werden und die Welt steht Kopf" wird gefördert von:

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.