Wir haben geöffnet!

Unser Café und unser Garten sind werktags von 10.30-13.00 Uhr und von 13.30-16.30 Uhr für euch geöffnet!

Entsprechend der Corona-Schutzvorgaben ist die Zahl der Tische reduziert.

Es gibt ein kleines Angebot an Speisen und Getränken, ein Mittagessen muss bis 10.00 Uhr vorbestellt werden.

Wichtig: Da es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, müsst ihr euch vorher telefonisch anmelden unter: 0231 - 141 662

Unser Telefon ist werktags von 09.00-16.30 Uhr besetzt. Sollte nur der Anrufbeantworter anspringen, hinterlasst für einen Rückruf bzw. eine Buchungsbestätigung eure Telefonnummer!

Denkt außerdem an einen Mund- und Nasenschutz für euch und eure schulpflichtigen Kinder.

Eine Kinderbetreuung durch unserer MitarbeiterInnen findet momentan nicht statt. Das Kinderzimmer ist geöffnet, allerdings dürfen sich nur 5 Kinder und 3 Erwachsene gleichzeitig darin aufhalten.

Momentan finden leider keine Bastel, Spiel-, Vorlese- oder Mitsingangebote durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt.

Solltet ihr Krankheitssymptome wir Husten, Halsschmerzen oder Fieber an euch oder euren Kindern feststellen, bleibt bitte zu Hause.


Mitgliedschaft im Verein

  • Vorteile nutzen

    Mitglied werden!

    Unsere Mitglieder genießen reduzierte Preise im Café sowie Sonderkonditionen bei Raumvermietungen und Veranstaltungen.

    Mehr erfahren

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 75
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

     

  • Förderung

    Das Projekt "Mehrgenerationenhaus" wird gefördert vom:

     
     

    Das Projekt "Eltern werden und die Welt steht Kopf" wird gefördert von:

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.